Pressemitteilung

Die andere Walpurgnisnacht: Einladung zum Kunst- Hörevent AGAPÈ am 30.4.2022 im Studio MONOM

Zum Abschluss einer mehrteiligen Veranstaltungsreihe mit dem Titel SENSORIALITY laden die Art Section der MIND Foundation gemeinsam mit dem Verein EDGE Neuroscience & Art e.V. und dem Tonstudio Monom zu einem besonderen Kunst- und Musikereignis ein an einem akustisch herausragenden Ort – dem ehemaligen Funkhaus in der Nalepalstraße. Mit dabei ist das herausragende Künstlerkollektiv Kling Klang Klong mit ihrer Leidenschaft für Künstliche Intelligenz.

Berlin, den 27. April 2022. Wissenschaft goes Kunst – für die Mitglieder der Art Section der MIND Foundation sowie der Neurowissenschafts-Studierenden der Humboldt-Universität, die sich in dem Verein EDGE Neuroscience & Art zusammengeschlossen haben, ist der Transfer von „Kopf“ und „Emotion“, von den Gedanken zu den Sinnen ein großes Anliegen. Für diesen Transfer haben sie eine erlebnisreiche Kunstperformance auf die Beine gestellt und dafür einen besonderen Ort gefunden: das Studio MONOM. Es sorgt auch am 30. April für ein besonderes Hörerlebnis. Das umfasst auch HALO, eine experimentelle Ton- und Licht-Mischung im 4DSOUND nach William Russell und dem Künstlerkollektiv Kling Klang Klong. Außerdem finden von 19-22 Uhr mehrere Kunstperformances statt. Anschließend darf gefeiert und getanzt werden.

 

 

Das Programm:

Der Abend beginnt um 18:15 Uhr mit einem neurowissenschaftlichen Impuls-Vortrag.

Von 19-22 Uhr finden Kunstperformances, Konzerte und psychedelische Tonsessions statt.

Ab 23 Uhr sorgt ein DJ-Team unter der Regie von Jacob Meehan, Gründer von Buttons and Whole Festival, für Tanzmusik und gute Stimmung.

 

Tickets:

Tickets sind für 20,00 Euro für ein Timeslot von jeweils einer Stunde zu erwerben. Insgesamt gibt es vier Zeiträume. SENSORIALITY: The AGAPÈ. An immersive approach to neuroscience and art through our senses — monom (monomsound.com)

 

Ort:

MONOM, Funkhaus Berlin, Nalepalstraße 18, 12459 Berlin

Über die MIND Foundation

Die MIND Foundation ist eine gemeinnützige Wissenschafts- und Bildungsorganisation. Sie setzt sich für eine sichere und legale Anwendung psychedelischer Erfahrung in Therapie und Gesellschaft ein. MIND bildet Ärzt*innen und Psychotherapeut*innen in psychedelischer Therapie aus und engagiert sich für hochwertige, wissenschaftsbasierte Aufklärung der Öffentlichkeit.