Der “Altered States of Consciousness Study Monitor” (ASC Study Monitor) ist eine bibliographische Datenbank, in der wissenschaftliche und forschungsbezogene Publikationen zu dem Thema veränderter Bewusstseinszustände veröffentlicht werden. Er repräsentiert das älteste Projekt der MIND Foundation und wird weiterhin sorgfältig gepflegt.

Der ASC Study Monitor bietet Forschenden, Studierenden und der Öffentlichkeit eine Plattform für den freien Zugang zu einer regelmäßig aktualisierten Auswahl qualitativ hochwertiger wissenschaftlicher Arbeiten. Das Ziel des Study Monitors ist es, eine freie, umfassende und verlässliche Informationsquelle für Literatur über veränderte Bewusstseinszustände bereit zu stellen.

Die Publikationen im ASC Study Monitor befassen sich mit Bewusstseinszuständen, die sich signifikant vom “normalen Wachbewusstsein” unterscheiden. Der Monitor umfasst die interdisziplinäre Forschung zu Methoden, die das subjektive Erleben durch nicht-pharmakologische Methoden, wie Meditation oder Atemarbeit, sowie durch natürliche und synthetische psychotrope Substanzen verändern. Darüber hinaus werden Publikationen der „Mind & Brain Sciences” und ihren Verbindungen zu Kultur und Gesellschaft gesammelt.

Ständig aktualisiert und Evaluiert

Die Publikationen werden mit Hilfe eines Kriterien-Auswahlprofils, das die Relevanz für die Forschung über veränderte Bewusstseinszustände und die Zuverlässigkeit der wissenschaftlichen Fachzeitschrift berücksichtigt, sorgfältig bewertet und ausgewählt. Letzteres wird durch mehrere Kriterien ermittelt, wie z.B. Ranking der wissenschaftlichen Zeitschriften und Ausschluss von ‚Predatory Journals‘. Bei Open-Access-Artikeln werden Volltexte in die Datenbank aufgenommen.

Publikationen sind kategorisiert

Die im Monitor vorgestellten Publikationen sind nach Disziplinen sortiert, um die Auswahl zu erleichtern:

Disziplinen

MIND icon_Innovation

Psychologie

Auswirkungen von nicht-pharmakologischen Praktiken und veränderten Bewusstseinszuständen auf Verhalten und mentale Prozesse wie Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Emotionen.

MIND icon_Everyone

Psychopharmakologie

Auswirkungen psychoaktiver Substanzen auf Verhalten und psychische Prozesse, einschließlich Psychotherapie.

MIND icon_Public health professionals

Neuropharmakologie

Auswirkungen psychoaktiver Substanzen auf die Zellfunktion und die neuronalen Mechanismen des Verhaltens.

MIND icon_Clinicians

Pharmakologie

Biochemische und physiologische Wirkungen psychoaktiver Substanzen auf den Organismus, außerhalb des Zentralnervensystems.

neuroscience (4)

Neurowissenschaften

Auswirkungen von nicht-pharmakologischen Praktiken und veränderten Bewusstseinszuständen auf das zentrale Nervensystem.

MIND icon_Compassion

Philosophie

Philosophische Themen, wie z.B. philosophische und angewandte Ethik, Philosophie des Geistes & Philosophie der Wissenschaft.

cognitive science (1)

Kognitionswissenschaft

Publikationen über die Forschung zum menschlichen Geist.

social sciences (1)

Sozialwissenschaften

Psychoaktive Substanzen, Praktiken und veränderte Bewusstseinszustände und ihre Verbindungen zur Soziologie, Geschichte und öffentlichen Politik.

cultural studies

Kulturwissenschaften

ASCs in Kontexten der Anthropologie, kultureller Praktiken und ihrer medialen Darstellungen.

MIND icon_Researchers

Chemie

Psychoaktive Substanzen und ihre chemischen Eigenschaften, einschließlich Synthese, Nachweis und Wechselwirkungen.

ethnobotany (1)

Ethnobotanik

Psychoaktive Pflanzen in ihrem indigenen Kontext – rituelle und therapeutische Verwendung durch die einheimische Bevölkerung, Auswirkungen auf die Umwelt.

ASC Study Monitor Team

 

Diese Ressource wurde dank des Engagements unseres Teams von Entwicklern und Reviewern zur Verfügung gestellt. Unsere aufrichtige Dankbarkeit richtet sich an alle, die dies möglich gemacht zu haben:   

Jagoda Mackowiak                         Lukas Basedow

Felix Peppert                          Torsten Rüter 

Marvin Däumichen                          Radu Gota

Imen Bouzouita                          Monika Bar 

 

Bei Fragen, Kritik, Publikationsvorschlägen oder Ideen zur Weiterentwicklung wenden Sie sich bitte an [email protected] 

 

Möchten Sie mitmachen?

 

Sind Sie daran interessiert, Teil des ASC Study Monitor Teams zu werden? Wir suchen derzeit Freiwillige mit Programmierkenntnissen, die uns helfen möchten, den ASC Study Monitor zu einer besseren Ressource für alle zu machen, die sich für die Erforschung psychedelischer Substanzen und ihrer Potentiale interessieren. Wir freuen uns auch, Ihnen einen einzigartigen Zugang zu unseren Programmen, Vorträgen und Workshops anbieten zu können!

Für weitere Informationen, schauen Sie sich unsere derzeit offenen Positionen an:

mitmachen

Newsletter der MIND Foundation

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und wir halten Sie über alles, was mit der MIND Foundation zu tun hat, auf dem Laufenden.