Andy arbeitet sowohl für die MIND Academy als auch für die RKE-Abteilung. Er hat einen B.Sc. in Neurobiologie von der Universität Amsterdam (2015) und einen M.Sc. in Klinischer Neuropsychologie von der Universität Leiden (2018). Da ihn vor allem interessiert, was es bedeutet, ein Mensch zu sein, absolvierte er sein Praktikum bei Parnassia auf einer geschlossenen Klinik für psychotische Patienten. Nach seinem Abschluss arbeitete er ein Jahr lang in einem Hospiz, was vielleicht die bedeutungsvollste Erfahrung bis jetzt war. Nach seinem Umzug nach Berlin im Jahr 2019 fand Andy mit der MIND Foundation eine Organisation, die sich voll und ganz mit seinen Werten deckte und hat seitdem das Glück, die Vision einer gesünderen, verbundeneren Welt zu unterstützen.

Share This