Anton ist Student des Masterstudiengangs Euroculture und erwarb seinen Abschluss in Kultur und Politik an der Jagiellonen-Universität und der Universität Straßburg. Antons Interesse an veränderten Geisteszuständen kommt aus kulturellen und anthropologischen Perspektiven.

Bei MIND erleichtert Anton die Übersetzung der Blog-Artikel und hilft bei der Videobearbeitung für die MIND-Akademie. Er wendet sich auch an die russischen Forscher, deren Untersuchungen zu Psychedelika wegen rechtlicher Komplikationen gestoppt wurden.

Share This