Melina Mitsotaki (M.Phil.) ist RKE Associate und die Projektkoordinatorin für uniMIND. Sie hat einen Master-Abschluss in Technologiepolitik von der University of Cambridge (2020) und einen B.Sc. in Maschinenbau und Philosophie von der UCLA (2019).

Melina hat zuvor als Praktikantin für das UN-Umweltprogramm gearbeitet.
Derzeit ist sie in mehrere Projekte involviert, die von Technologie über Ökologie bis hin zu Philosophie und Kunst reichen – und diese miteinander verbinden.
Melina engagiert sich für die Schaffung von blühenden Gesellschaften und einem blühenden Planeten. Sie ist besonders an der Rolle von kollaborativen Gemeinschaften interessiert.
Es ist dieser Sinn für Gemeinschaft, den Melina in die Koordination von uniMIND einbringen möchte. Sie hofft, eine warme, synergetische Umgebung zu ermöglichen, in der die Menschen zusammenkommen können, die die Zukunft der psychedelischen Forschung sein werden.

Share This