Rolf Verres, Professor Dr. med., Diplom-Psychologe, ist Facharzt für psychotherapeutische Medizin, Musiker und Fotograf und war bis Herbst 2013 Ordinarius und Ärztlicher Direktor des Institutes für Medizinische Psychologie im Zentrum für Psychosoziale Medizin am Universitätsklinikum Heidelberg.
Er studierte Medizin und Psychologie in Münster, Heidelberg und an der Stanford University/Kalifornien als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. Danach promovierte er 1977 am Lehrstuhl für Arbeits- und Sozialmedizin Heidelberg. Seine Habilitation schrieb er im Jahre 1986 über “Subjektive Krankheitstheorie und präventives Verhalten”.

Prof. Verres Forschungsschwerpunkte sind subjektive Krankheitstheorien, Psychoonkologie, Gesundheitspsychologie, Analysen gesundheitsfördernder bzw. gesundheitsschädlicher Strukturen in Kliniken und Musiktherapie.

Share This