Selina ist MIND Academy und Research and Knowledge Exchange Associate bei der MIND Foundation. Sie schloss 2019 ihren Master of Science in Sozialpsychologie an der Maastricht University ab und hofft, ihre akademische Karriere in Form einer Promotion an der Universität Heidelberg fortsetzen zu können. Als Koordinatorin des Drug Science Programs hofft sie zu einem offeneren und evidenzbasierten Diskurs über psychoaktive Substanzen beizutragen und Stigmatisierung entgegenzuwirken. Darüber hinaus glaubt sie zutiefst an das therapeutische Potenzial von Psychedelika und ist bestrebt, sichere Hilfsmittel zu finden, die die Integration erleichtern.

Share This