Tiziano ist Teil der Abteilung für Forschung und Wissenstransfer, wo er derzeit Website-Ressourcen ausbaut, Literaturrecherche betreibt und über Forschungsthemen schreibt. Außerdem arbeitet er auch an dem Datenbankprojekt für die INSIGHT-Konferenz. Er hat 2019 sein Masterstudium der Psychologie mit dem Titel “Körper-Geist-Wissenschaften” an der Universität Turin mit einer Arbeit zum Thema “Nicht-gewöhnliche Bewusstseinszustände und die damit verbundene Atmung, eine kardio-phänomenologische Studie” abgeschlossen.

Er hat gerade ein Forschungspraktikum an der Universität Turin absolviert, wo er an der Verbindung zwischen Atem, Herzvariabilität und phänomenologischer Erfahrung gearbeitet hat. Tiziano ist auch Teil des italienischen psychedelischen Netzwerks Psy*Co*Re.

Seine Faszination für die psychedelische Welt begann in seinen späten Teenagerjahren und er verspürt seitedem den Ehrgeiz, ein psychedelischer Therapeut und Forscher zu werden. Er hat auch eine Leidenschaft für Anthropologie, humanistische Psychologie und Neurowissenschaften, welcher er mit täglicher Yogapraxis und antiprohibitionistischem Aktivismus nachgeht.

Share This